Der kleine Mutmacher vom 29.06.2020

Seht, ich komme zu euch und wende mich euch wieder zu. Ihr werdet bestellt und besät werden. (Hesekiel 36, 9; NLB) Nachdem Gott sich uns zuwendet und unseren Lebensacker vorbereitet hat, sind wir reif für die Saat. Da fällt einem zwangsläufig das Gleichnis Jesu vom Sämann ein, der die Saat ausstreut und darauf hofft, dass es eine große … Weiterlesen …

Die Zuwendung wird konkret (26.06.2020)

Seht, ich komme zu euch und wende mich euch wieder zu. Ihr werdet bestellt und besät werden. (Hesekiel 36, 9; NLB) Bitte was? Wir werden bestellt? Die erste Handlung Gottes in Seiner Zuwendung an uns ist unsere Ackerbestellung? Das klingt irgendwie nicht so zugewandt. Wer will schon beackert werden? Wer möchte schon ständig bearbeitet werden? Das klingt so, … Weiterlesen …

Das Experiment, Teil II (24.06.2020)

Seht, ich komme zu euch und wende mich euch wieder zu. Ihr werdet bestellt und besät werden. (Hesekiel 36, 9; NLB) Am Montag sprach ich über die Zuwendung Gottes und bat um eure Mitarbeit. Vielen dank für eure Beteiligungen und eure Impulse. Es ist schön zu lesen, welche Gedanken euch dabei bewegen. Es ist ein schöner … Weiterlesen …

Das Experiment (22.06.2020)

Seht, ich komme zu euch und wende mich euch wieder zu. Ihr werdet bestellt und besät werden. (Hesekiel 36, 9; NLB) Heute grüße ich euch mit diesem Vers. Schon der erste Satz (Teil a des Verses) ist so überwältigend, wenn man ihn umfassend bedenkt. In diesem einen Satz steckt so viel Leben, so viel Kraft, so … Weiterlesen …

Kleiner Mutmacher vom 22.05.2020

Was steht ihr hier und starrt nach oben? Diese Frage stellten zwei in weiß gekleidete Männer den Jüngern, siehe Apostelgeschichte 1, 9-11. Was war passiert? Gerade ist Jesus in den Himmel aufgefahren. Der, der die Jünger drei Jahre lang begleitet hatte. Der, der ans Kreuz genagelt wurde und von den Toten auferstand. Der, der die … Weiterlesen …

Kleiner Mutmacher vom 01. 05. 2020

Hallo ihr Lieben, für den heutigen Mutmacher habe ich einen Vers aus Johannes 15, 8 rausgesucht. Dort heißt es: Hierin wird mein Vater verherrlicht, dass ihr viel Frucht bringt und meine Jünger werdet. (Elberfelder) Für mich ist es immer wieder bemerkenswert, dass wir etwas für Gott tun dürfen. Wir dürfen Ihm dienen, Ihn ehren und ja, sogar verherrlichen. … Weiterlesen …

Kleiner Mutmacher vom 24.04.2020

Hallo ihr Lieben, heute kommt der kleine Mutmacher im Wesentlichen von meiner Frau Britta. Der Bibeltext in 1. Mose 8, 21+22 hat sie diese Woche besonders angesprochen. Dort sagt Gott: „Von jetzt an, solange die Erde besteht soll nicht aufhören:Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht.“ Sie schreibt dazu folgende … Weiterlesen …